Gefahrenquelle Homeoffice

Gefahrenquelle Homeoffice

Marketing | Team-ITDie Gefahr des HomeofficeWas über Jahre nur Geschäftsführer und Administratoren interessiert hat, betrifft mittlerweile uns alle. Seit den vermehrten Homeoffice-Maßnahmen beginnt IT- und Unternehmenssicherheit bereits auf dem Sofa. Häufig greifen...

mehr lesen
Der Gewinner der Pandemie

Der Gewinner der Pandemie

Marketing | Team-ITEine Pandemie, viele Verlierer - ein GewinnerDer Gewinner der Corona-Pandemie ist eindeutig der E-Commerce. Branchen, die sich auf den Online-Handel fokussiert haben, boomen derzeit und werden mit Sicherheit auch langfristig von der Corona-Pandemie...

mehr lesen

Beliebteste Beiträge

eTraining als optimale Lösung?

Unternehmen |Team-IT

Flexibilität im Unternehmen

Unternehmen |Team-IT

Flexibilität ist ALLES

Unternehmen |Team-IT

Von Team-IT empfohlen

Google bringt das Bert-Update jetzt auch nach Deutschland

Marketing | t3n

Digitalisierung – Braucht man doch nicht?

Digitalisierung | Morethandigital

t3n.de - News t3n digital pioneers - News

  • Fortnite-Macher Epic kauft Entwickler von Hype-Game Fall Guys
    am 3. März 2021 um 11:39

    Die vor allem für Fortnite bekannte Game-Schmiede Epic hat den Entwickler des Hype-Games Fall Guys übernommen. Wie viel Geld Epic für Tonic Games bezahlt hat, ist nicht bekannt. Die britische Tonic Games Group, Entwickler des seit dem Launch im Sommer 2020 zum Hit avancierten Spiels Fall Guys, wechselt unter das Dach der Fortnite-Macher von Epic Games. Die Tonic Games Group besteht aus den beiden Firmen Mediatonic und Fortitude Games. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Epic Games hat derweil versprochen, nichts an den wesentlichen Spieleigenschaften ändern ... weiterlesen auf t3n.de

  • Hinweise in MacOS 11.3: Apple könnte Rosetta 2 für M1-Macs in einigen Regionen abschalten
    am 3. März 2021 um 11:07

    Apple scheint seine Übersetzungssoftware Rosetta 2 für M1-Macs mit dem kommenden Update auf MacOS 11.3 in einigen Regionen abschalten zu müssen. Das zumindest deuten Hinweise im Code der aktuellen MacOS-Betaversion an. Mit der Einführung der neuen M1-Chiparchitektur für Apples Macs im November hat der Konzern auf der Softwareseite ein Übersetzungs-Tool namens Rosetta 2 in MacOS 11 Big Sur bereitgestellt. Mit dem anstehenden Update auf Version 11.3 deutet sich an, dass Apple das Tool womöglich in einigen unspezifizierten Regionen entfernen muss. Damit könnten einige noch nicht auf die neue Softwareplattform ... weiterlesen auf t3n.de

Staatliche Digitalisierungsförderung

Die Chance für kleine und mittlere Unternehmen.

Steigern Sie Ihre Produktivität

Mit James. Die perfekte Workflow-Lösung des Team-IT Systemhauses.

eLearning - Die Zukunft der Fortbildung

Interne Weiterbildungsplattform für Unternehmen und eLearning.

t3n.de - News t3n digital pioneers - News

  • Fortnite-Macher Epic kauft Entwickler von Hype-Game Fall Guys
    am 3. März 2021 um 11:39

    Die vor allem für Fortnite bekannte Game-Schmiede Epic hat den Entwickler des Hype-Games Fall Guys übernommen. Wie viel Geld Epic für Tonic Games bezahlt hat, ist nicht bekannt. Die britische Tonic Games Group, Entwickler des seit dem Launch im Sommer 2020 zum Hit avancierten Spiels Fall Guys, wechselt unter das Dach der Fortnite-Macher von Epic Games. Die Tonic Games Group besteht aus den beiden Firmen Mediatonic und Fortitude Games. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Epic Games hat derweil versprochen, nichts an den wesentlichen Spieleigenschaften ändern ... weiterlesen auf t3n.de

  • Hinweise in MacOS 11.3: Apple könnte Rosetta 2 für M1-Macs in einigen Regionen abschalten
    am 3. März 2021 um 11:07

    Apple scheint seine Übersetzungssoftware Rosetta 2 für M1-Macs mit dem kommenden Update auf MacOS 11.3 in einigen Regionen abschalten zu müssen. Das zumindest deuten Hinweise im Code der aktuellen MacOS-Betaversion an. Mit der Einführung der neuen M1-Chiparchitektur für Apples Macs im November hat der Konzern auf der Softwareseite ein Übersetzungs-Tool namens Rosetta 2 in MacOS 11 Big Sur bereitgestellt. Mit dem anstehenden Update auf Version 11.3 deutet sich an, dass Apple das Tool womöglich in einigen unspezifizierten Regionen entfernen muss. Damit könnten einige noch nicht auf die neue Softwareplattform ... weiterlesen auf t3n.de

Ihr Partner für innovative Technologielösungen & Digitalisierung

Das Team-IT Systemhaus ist Ihr kompetenter Partner an der Seite in allen Fragen der IT und bei der Entwicklung zielführender Strategien, die Ihr Unternehmen fit für den digitalen Wandel machen.

Tragen Sie sich für den Team-IT Newsletter ein

Telefonlogo Beratungshotline Home Office - 02823 94 40 143

Telefonnummer

02823 9440-0

E-Mail-Adresse

james@team-it-group.de

Adresse

Team IT Systemhaus

Daimler Str. 44

47574 Goch

Laden Sie das Fernbedienungstool herunter

Download