Spezialist vs. Generalist

Spezialist vs. Generalist

Marketing | Team-IT Spezialist statt GeneralistDie Digitalisierung und die Bedeutung von IT-Systemen und -Strukturen ist für den Erfolg Ihres Unternehmen essentiell. Denn IT ist in fast keinem Unternehmen mehr wegzudenken und fordert Sie immer mehr heraus. Die meisten...

mehr lesen
IT an jeder Ecke

IT an jeder Ecke

Marketing | Team-IT IT gibt's an jeder Ecke!Zu Zeiten der Digitalisierung ist jedes Unternehmen langfristig auf gewisse IT-Standards angewiesen. Am Anfang scheint hier der Aufwand noch überschaubar zu sein. Wenn Ihr Unternehmen allerdings wächst, steigt nicht nur die...

mehr lesen

Beliebteste Beiträge

eTraining als optimale Lösung?

Unternehmen |Team-IT

Flexibilität im Unternehmen

Unternehmen |Team-IT

Flexibilität ist ALLES

Unternehmen |Team-IT

Von Team-IT empfohlen

Google bringt das Bert-Update jetzt auch nach Deutschland

Marketing | t3n

Digitalisierung – Braucht man doch nicht?

Digitalisierung | Morethandigital

t3n RSS Feed - News t3n digital pioneers - News

  • Microservices: Mit Tools wie Jaeger die Übersicht behalten
    am 4. Juli 2020 um 13:04

    In komplexen Microservice-Architekturen verliert selbst der Senior-Entwickler schnell die Übersicht. Um nachvollziehen zu können, welchen Weg eine einzelne ­Nutzeranfrage eigentlich nimmt und welche Services darin involviert sind, haben sich Tools wie Jaeger etabliert. So funktioniert das Werkzeug für „Distributed Tracing“. Die Microservice-Architektur wird derzeit als Allheilmittel für fast alle Probleme in der Softwareentwicklung gehandelt. Tatsächlich löst die Aufteilung einer komplexen Anwendung in ­zahlreiche isolierte und unabhängige Komponenten viele ­Probleme, schafft aber auch neue. Schwierig wird es beispielsweise, wenn ­Microservices sich gegenseitig aufrufen. ­Abbildung 1 zeigt, wie eine einzelne ...weiterlesen auf t3n.de

  • „Designfehler Frau“: Warum wir den Gestaltungsprozess neu denken müssen
    am 4. Juli 2020 um 09:01

    Wer Geschlechtergerechtigkeit will, muss sich mit einseitigen Daten im Designprozess auseinandersetzen. Denn vom Prototypenentwurf bis zur medizinischen Forschung sind die Daten auf den „Durchschnittsmann“ ausgerichtet. Designer sind bei der Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen in hohem Maße auf Daten angewiesen. Ohne zu wissen, wie groß, schwer oder fit die Zielgruppe im Durchschnitt ist, können sie heute weder ein Auto noch einen Küchenstuhl, Laufschuh oder gar ein Medikament entwickeln. Doch oft sind die dafür verwendeten Daten einseitig – verbunden mit bedenklichen Risiken für die Gesundheit und ...weiterlesen auf t3n.de

Staatliche Digitalisierungsförderung

Die Chance für kleine und mittlere Unternehmen.

Steigern Sie Ihre Produktivität

Mit James. Die perfekte Workflow-Lösung des Team-IT Systemhauses.

eLearning - Die Zukunft der Fortbildung

Interne Weiterbildungsplattform für Unternehmen und eLearning.

t3n RSS Feed - News t3n digital pioneers - News

  • Microservices: Mit Tools wie Jaeger die Übersicht behalten
    am 4. Juli 2020 um 13:04

    In komplexen Microservice-Architekturen verliert selbst der Senior-Entwickler schnell die Übersicht. Um nachvollziehen zu können, welchen Weg eine einzelne ­Nutzeranfrage eigentlich nimmt und welche Services darin involviert sind, haben sich Tools wie Jaeger etabliert. So funktioniert das Werkzeug für „Distributed Tracing“. Die Microservice-Architektur wird derzeit als Allheilmittel für fast alle Probleme in der Softwareentwicklung gehandelt. Tatsächlich löst die Aufteilung einer komplexen Anwendung in ­zahlreiche isolierte und unabhängige Komponenten viele ­Probleme, schafft aber auch neue. Schwierig wird es beispielsweise, wenn ­Microservices sich gegenseitig aufrufen. ­Abbildung 1 zeigt, wie eine einzelne ...weiterlesen auf t3n.de

  • „Designfehler Frau“: Warum wir den Gestaltungsprozess neu denken müssen
    am 4. Juli 2020 um 09:01

    Wer Geschlechtergerechtigkeit will, muss sich mit einseitigen Daten im Designprozess auseinandersetzen. Denn vom Prototypenentwurf bis zur medizinischen Forschung sind die Daten auf den „Durchschnittsmann“ ausgerichtet. Designer sind bei der Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen in hohem Maße auf Daten angewiesen. Ohne zu wissen, wie groß, schwer oder fit die Zielgruppe im Durchschnitt ist, können sie heute weder ein Auto noch einen Küchenstuhl, Laufschuh oder gar ein Medikament entwickeln. Doch oft sind die dafür verwendeten Daten einseitig – verbunden mit bedenklichen Risiken für die Gesundheit und ...weiterlesen auf t3n.de

Ihr Partner für innovative Technologielösungen & Digitalisierung

Das Team-IT Systemhaus ist Ihr kompetenter Partner an der Seite in allen Fragen der IT und bei der Entwicklung zielführender Strategien, die Ihr Unternehmen fit für den digitalen Wandel machen.

Tragen Sie sich für den Team-IT Newsletter ein

Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten bzw. zu Ihren Rechten zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.

*Bitte füllen Sie die gekennzeichneten Felder aus. Vielen Dank.

Telefonnummer

02823 9440-0

E-Mail-Adresse

james@team-it-group.de

Adresse

Team IT Systemhaus

Daimler Str. 44

47574 Goch

Laden Sie das Fernbedienungstool herunter

Download